Skip to main content

Wenn Sie Bananenbrot lieben, müssen Sie es mit Tahini und Sesam probieren

Als ich aufwuchs, liebte ich immer Bananenbrot. Mein erwachsener Gaumen ist jedoch nicht immer mit einem Standardstück zufrieden. Als ich darum gebeten wurde, mich bei einer Schnellbrot-Herausforderung gegen die Redakteure von Delish und Good Housekeeping zu messen, wusste ich, dass ich eine übergeordnete Version meines Lieblings aus meiner Kindheit erstellen wollte. (Übrigens, wenn Sie dieses Rezept lieben, geben Sie mir eine Stimme – ich bin dabei, um es zu gewinnen!)

Um mein Rezept der nächsten Stufe zu erstellen, habe ich mich an Tahini gewandt, eine uralte gemahlene Sesampaste, die häufig in Hummus verwendet wird und derzeit auch eine trendige Zutat ist. Es ist cremig, sorgt für einen Schub an gesunden Fetten und erhöht den Reichtum des Brotes. Ich habe auch Country Crock® Plant Butter hinzugefügt, um ein köstliches Butteraroma und eine köstliche Textur ohne Milchprodukte zu erhalten. Und mein letzter Publikumsmagnet ist einer, den ich getötet hätte, um mehr Dinge zum Aufwachsen zu bringen: Schokoladenstückchen. (Sie können auch eine milchfreie Version davon verwenden!) Das Ergebnis ist ein Bananenbrot, mit dem Sie sich wieder wie ein Kind fühlen. und wie ein anspruchsvoller Erwachsener mit jedem Biss.

Möchten Sie die anderen schnellen Brote versuchen In diesem Video? Holen Sie sich das Rezept für Mini-Mandel-Olivenöl-Brot von unseren Freunden unter Gutes Housekeeping und das Rezept für die PB & J Bananenbrot Muffins von unseren Freunden bei Delish.

Country Crock Pflanzenbutter mit Olivenöl, geschmolzen

Tahini

Honig

Kristallzucker

Große Eier

reiner Vanilleextrakt

pürierte reife Bananen (ungefähr 3); plus 1 ganze Banane in Scheiben geschnitten (als optionale Dekoration)

Allzweckmehl

Backsoda

koscheres Salz

milchfreie bittersüße Schokoladenstückchen

Sesamsamen zum Bestreuen

Quelle: Ganzen Artikel lesen

Der Beitrag Wenn Sie Bananenbrot lieben, müssen Sie es mit Tahini und Sesam probieren. Er erschien zuerst auf My Medicine Tale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.